185 Weiterbildungsangebote gefunden

Auf dieser Seite werden 1 bis 10 von 185 Angeboten angezeigt.

Online-Angebote | Seminar | Nr. B4-4-21 online

Online-Kurs Basiswissen Kinderschutz

Dieses Seminar bietet eine Grundlagenschulung im Themenfeld Kinderschutz für die Mitarbeiter*innen in Kita´s vor Ort.

Termin(e) & Ort(e)

Termine werden nach Absprache für Sie vor Ort eingerichtet.

Bildungskonzeption M-V
Modul 5

Online-Angebote | Nr. B4-76-21 online

Online-Seminar Basiswissen Kinderschutz für die Schulsozialarbeit

Dieses Online-Seminar bietet eine Grundlagenschulung im Themenfeld Kinderschutz für die Mitarbeiter*innen in der Schulsozialarbeit vor Ort.

Termin(e) & Ort(e)

Termine werden nach Absprache für Sie vor Ort eingerichtet.

Bildungskonzeption M-V
Modul 5

Inhouse-Angebote | Seminar | Nr. M2-18*-21 extern

Inhouse-Fortbildung in Ihrer Kita! Medien spielend entdecken – Medienpädagogische Praxis in der Kita

Im Familien- und Kita-Alltag sind Kinder von analogen und digitalen Medien umgeben. Die Medieninhalte dienen ihnen dabei nicht nur zur Unterhaltung, sondern sie bieten Kindern Orientierung, Identifikationsmöglichkeiten, Informationen und vielfältige Gesprächsanlässe.

Termin(e) & Ort(e)

Jan. bis Dez. 2021
Bei Fragen und Terminabstimmungen wenden Sie sich bitte an Birgit Müller (birgitmueller@schabernack-guestrow.de)

Kursreihe/Qualifizierungskurs | Nr. K55/21

Medienpädagogisch fit für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mit dem Fortschreiten der Digitalisierung finden tiefgreifende Veränderungen in allen Teilen unserer Gesellschaft statt. Technologien und digitale Medien sind inzwischen nicht mehr wegzudenken und beeinflussen die Lebenswelten von jungen Menschen sowie die Art und Weise wie junge Menschen ihre sozialen Beziehungen führen und ihre Freizeit gestalten

Termin(e) & Ort(e)

März 2021 bis Nov. 2021
1 Auftaktveranstaltung Pflicht +
3 Pflichtmodule und 2 Wahlpflichtmodule

Kursreihe/Qualifizierungskurs | Nr. K8-2/20

Qualifizierungskurs für Leiter*innen von Kindertageseinrichtungen | Leitung mit neuen Impulsen

Die Kursdauer beträgt ein Jahr und gliedert sich in elf Kursabschnitte zu je 2 Tagen. Zusätzlich werden Lerngruppen gebildet, die sich zwischen den Kursabschnitten insgesamt an fünf Tagen zum themenbezogenen Arbeiten treffen und Praxisfragen erörtern. Ein Praxistag wird von der Kursleiterin begleitet und verbindlich zu Kursbeginn vereinbart.

Termin(e) & Ort(e)

11 Termine a 2 Tage, 5 Tage Lerngruppentrefffen
März. 2021 - März. 2022
in Güstrow

Kursreihe/Qualifizierungskurs | Nr. K52/21

Kindheitspädagogische Grundqualifizierung für Quereinsteigende in Kindertageseinrichtungen

Die Fortbildung hat das Ziel, Fachkräfte mit anderen Lebens- und Berufserfahrungen und unter Berücksichtigung der Zugangsvoraussetzungen für eine dauerhafte Tätigkeit in Kindertageseinrichtungen zu gewinnen und zu qualifizieren.

Termin(e) & Ort(e)

18 Termine a 2 Tage
Juni 2021 - Nov. 2022
in Güstrow

Kursreihe/Qualifizierungskurs | Nr. K11/21

Basiswissen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

In dieser Kursreihe werden insbesondere für Neueinsteigerinnen und -steiger Kompetenzen für die Arbeit in der Jugendhilfe vermittelt.

Termin(e) & Ort(e)

7 Termine a 2 Tage
Sep. 2021 - Mär. 2022 in Güstrow
Die Termine für die Exkursionen werden im Kurs gemeinsam festgelegt.

Kursreihe/Qualifizierungskurs | Nr. K7/21

Systemische Sozialarbeit und Beratung

Im Mittelpunkt dieser Qualifizierung steht ein handlungsorientierter systemischer Ansatz, der das soziale Umfeld von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien mit einbezieht.

Termin(e) & Ort(e)

5 Termine
Nov. 2021 - Mai 2022
in Güstrow

Seminar | Nr. B5-74-21

Das geschriebene Wort bleibt... Von der Steuerungsmacht des Verfassers

Die Verschriftlichung in jedweder Form ist verbunden mit hoher Verantwortung des Verfassers für das Wohl und Wehe im jugendhilfe- wie im familiengerichtlichen Verfahren. Sie sind als „Drehbuchautor“ verantwortlich für das Kopf Kino des Lesers.

Termin(e) & Ort(e)

25.11. - 26.11.2021 in Güstrow

Kursreihe/Qualifizierungskurs | Online-Angebote | Nr. K65/21

Das Arbeitsfeld der ambulanten erzieherischen Hilfe

Über 150 000 ambulante erzieherische Hilfen (SPFH und Erziehungs-beistand) wurden bis zum Stichtag 31.12.2019 in der Bundesrepublik Deutschland gewährt. Der Trend ist weiter steigend. Anfang der 90er-Jahre galt in der Kinder- und Jugendhilfe der Slogan „ambulant vor stationär“.

Termin(e) & Ort(e)

5 Termine
29.11.2021 bis 03.05.2022 Online Live