152 Weiterbildungsangebote gefunden

Auf dieser Seite werden 11 bis 20 von 152 Angeboten angezeigt.

Art der Weiterbildung | Seminar | Nr. M3-34-20

Auch Kleine wollen und können hoch hinaus, Bewegungsförderung für Kinder bis 3 Jahre

Kinder in den ersten drei Lebensjahren eignen sich die Welt über Bewegung an und lernen so, sich selbst und ihre Umwelt besser zu verstehen. Was bedeutet das für den pädagogischen Alltag mit den Jüngsten?

Termin(e) & Ort(e)

1 Termin im Sep. 2020
in Güstrow

Bildungskonzeption M-V
Modul 2.2

Seminar | Nr. B4-3-20

Basiswissen Kinderschutz

Dieses Seminar bietet eine Grundlagenschulung im Themenfeld Kinderschutz.

Termin(e) & Ort(e)

02.09.2020 - 03.09.2020 in Güstrow

Seminar | Nr. M3-96-20

Bei allen gleich oder doch ganz anders!? - Entwicklungspsychologische Grundlagen für die Altersspanne von 0-6 Jahren und deren Bedeutung für die pädagogische Praxis

Wie hilft uns in der pädagogischen Praxis entwicklungspsychologisches Wissen, um zum Beispiel Entwicklungsphasen und Entwicklungsthemen von Kindern wahrzunehmen und angemessen zu unterstützen?

Termin(e) & Ort(e)

1 Termin a 2 Tage
Sep. - Okt. 2020
in Güstrow

Bildungskonzeption M-V
Modul 1.2

Kursreihe/Qualifizierungskurs | Nr. K16/20

Berufsbegleitende Weiterbildung zur Traumapädagogin/ zum Traumapädagogen

Die Qualififzierung ist als sechsteilige berufsbegleitende Fortbildungsreihe konzipiert und wird nach dem Curriculum der Deutschen Gesellschaft für Psychotraumatologie e.V. und dem Fachverband für Traumapädagogik e.V. zertifiziert.

Termin(e) & Ort(e)

Mehrtägige Termine
Sept. 2020 - März 2022
in Güstrow

Seminar | Nr. B2-15-20

Betriebserlaubnisverfahren sowie Fachkräfteeinsatz und -bemessung in der Kita

Im Seminar erfahren Sie, welche räumlichen, fachlichen, konzeptionellen, wirtschaftlichen und personellen Voraussetzungen in Mecklenburg-Vorpommern erfüllt sein müssen, damit die Erlaubnis für den Betrieb einer Kindertageseinrichtung erteilt werden kann.

Termin(e) & Ort(e)

1 Termin im Mai 2020
in Güstrow

Seminar | Nr. B5-143-20

Beurkundung

Die Beurkundung im Jugendamt gem. §§ 59 f. SGB VIII stellt an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des örtlichen Trägers der Jugendhilfe Herausforderungen, die Rechtssicherheit und fachliche Kompetenz voraussetzen. Die Urkundsperson im Jugendamt trägt dabei eine hohe Verantwortung für weitreichende Folgen im Leben der zu beratenden Menschen.

Termin(e) & Ort(e)

1 Termin im Aug. 2020
in Güstrow

Seminar | Nr. B4-93-20

Biografiearbeit - ressourcenorientiert, sozialpädagogisch Arbeiten mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

„Leben kann man nur vorwärts, leben verstehen nur rückwärts.“

Termin(e) & Ort(e)

1 Termin a 2 Tage
im Okt. 2020
in Güstrow

Seminar | Nr. B2-131-20

Captain oder Coach – Wer fragt der führt

Kann eine Führungskraft vor seinen Mitarbeitern in einer Situation „Captain“ und in der anderen Situation „Coach“ sein? Während der Captain eine Vorbildfunktion einnimmt, vorangeht und das Team mit der eigenen Leistung motiviert, begleitet und unterstützt der Coach sein Team ohne sein Wissen weiterzugeben.

Termin(e) & Ort(e)

1 Termin im Nov. 2020
in Güstrow

Seminar | Nr. B2-8-20

Cybermobbing – Prävention und Handlungsmöglichkeiten

Die Fortbildung richtet sich an Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe und andere Interessierte. Die Teilnehmenden lernen die Definition sowie die Besonderheiten des Phänomens Cybermobbing kennen.

Termin(e) & Ort(e)

1 Termin im Aug. 2020
in Güstrow

Seminar | Nr. B5-140-20

Das Arbeitsfeld Amtsvormundschaften – Zusammenarbeit mit anderen Professionen

Das Seminar richtet sich mit seiner Mischung aus Vortrag, Gruppenarbeit und Reflexion sowohl an die Fachkräfte aus der Amtsvormundschaft der Jugendämter als auch an die Kolleginnen und Kollegen aus dem ASD, der Pflegekinderhilfe, der Jugendhilfe im Strafverfahren und an Kolleginnen und Kollegen der freien Träger.

Termin(e) & Ort(e)

1 Termin im Mai 2020
in Güstrow