Zurück zur Übersicht

Seminar | Nr. B4-93-20

Biografiearbeit - ressourcenorientiert, sozialpädagogisch Arbeiten mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

„Leben kann man nur vorwärts, leben verstehen nur rückwärts.“

Biografiearbeit ist eine strukturierte Methode in der pädagogischen Arbeit, die es Kindern/Jugendlichen/Erwachsenen ermöglicht, frühe Erfahrungen/Fakten/Ereignisse ihres Lebens zu erinnern, zu dokumentieren, sie zu bewältigen oder zu bewahren und so ihre eigene Geschichte zu entdecken und/oder ihren eigenen weiteren Lebensweg zu planen. Für viele von Ihnen ist es bedeutsam, sich mit ihrer persönlichen, familiären u./od. kulturellen Vergangenheit zu beschäftigen. Biografiearbeit fördert die Identitätsbildung, den Selbstwert und kann Stabilität in Umbruchs- u. Belastungssituationen schaffen und hilft positive Zukunftsbilder zu entwickeln. 

Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, das eigene Leben zu reflektieren und sich darüber mit anderen auszutauschen. Ziel der Veranstaltung ist es, Grundlagenwissen zum Thema Biografiearbeit zu vermitteln und Raum zu geben, die eigene professionelle (Arbeits-)Haltung zu überdenken.

Ziel und Inhalt des Seminares ist es u.a.: 

  • Eine Vielzahl von methodischen Möglichkeiten des biografischen Arbeitens mit Einzelnen oder Gruppen aufzuzeigen und bekannt zu machen. 
  • Zahlreiches Didaktisches Material/Fachbücher zum Thema bereitzustellen bzw. auszuprobieren. 
  • Die Möglichkeit, das eigene Leben zu reflektieren und sich darüber mit anderen auszutauschen. 
  • Grundlagenwissen zum Thema Biografiearbeit zu vermitteln und die eigene professionelle (Arbeits-)Haltung zu überdenken. 

Folgende Techniken werden u.a. angeboten:

  • unterschiedliche Formen von Netzwerkkarten
  • Familienrad
  • Zeitstrahl
  • Lebenskette
  • Lebensbuch
  • Lebenslinienspiel
  • Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten von Karten, Briefen und Geschichten
  • Methapern.

Welche Methodiken konkret Inhalt der Veranstaltung sind, wird vor Ort individuell und bedarfsgerecht mit den Teilnehmenden abgestimmt. 

Dozierende

Annette Schmidt

Seminarbegleitung

Maren Gäde

Organisatorisches

Kosten130,00 € zzgl. Übernachtung

AbschlussTeilnahmebescheinigung

Termin(e)

23.09.2020 - 24.09.2020

Veranstaltungsort(e)

Schabernack e.V.
Schabernack 70
18273 Güstrow

Impressionen und Feedback von Teilnehmern

  • Impresssion Seminare

    "Ich habe viele neue Anregungen erhalten, die ich gut im Tagesablauf mit Kindern anwenden kann."

    Teilnehmer*in
  • impression Tagung

    "Die einzelnen Vorträge und Fachforen waren sehr passend zur Thematik gewählt."

    Teilnehmer*in
  • impression Kursreihe

    "Das Thema wurde so gut rübergebracht, dass man jetzt voller Eifer in den Alltag startet."

    Teilnehmer*in

Das könnte Sie auch interessieren