Zurück zur Übersicht

Seminar | Nr. B5-104-20

Erziehungshilfe und Eingliederungshilfe - Auswirkungen des BTHG auf die Kinder- und Jugendhilfe

Das BTHG (Bundesteilhabegesetz) reformiert die Eingliederungshilfe grundlegend und bewirkt insbesondere Veränderungen des SGB IX, die sukzessive in Kraft getreten sind. Hiervon ist auch die Kinder- und Jugendhilfe in ihrer Rolle als Rehabilitationsträger betroffen, soweit Jugendämter Leistungen nach § 35a SGB VIII gewähren.

Im Seminar wird dargestellt, welche Änderungen die Kinder- und Jugendhilfe betreffen und gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem Arbeitsfeld der Kinder- und Jugendhilfe erarbeitet, inwiefern insbesondere bei der Hilfeplanung von Eingliederungshilfe für Kinder oder Jugendliche mit (drohender) seelischer Behinderung andere Vorgaben des SGB IX über § 36 SGB VIII hinaus zu beachten sind.

Dozierende

Delia Kraemer

Seminarbegleitung

Organisatorisches

Kosten130,00 € zzgl. Übernachtung

AbschlussTeilnahmebescheinigung

Termin(e)

12.03.2020 - 13.03.2020

Veranstaltungsort(e)

Schabernack e.V.
Schabernack 70
18273 Güstrow

Impressionen und Feedback von Teilnehmern

  • Impresssion Seminare

    "Ich habe viele neue Anregungen erhalten, die ich gut im Tagesablauf mit Kindern anwenden kann."

    Teilnehmer*in
  • impression Tagung

    "Die einzelnen Vorträge und Fachforen waren sehr passend zur Thematik gewählt."

    Teilnehmer*in
  • impression Kursreihe

    "Das Thema wurde so gut rübergebracht, dass man jetzt voller Eifer in den Alltag startet."

    Teilnehmer*in