Zurück zur Übersicht

Seminar | Nr. B5-150-20

Arbeitskreis Vormundschaften in M-V

Es besteht eine lange Tradition der Arbeitstreffen der Vormünderinnen und Vormünder der Jugendämter in Mecklenburg – Vorpommern. Mit Unterstützung des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung Mecklenburg – Vorpommern soll die gemeinsame Qualifikation der Fachkräfte im Bereich der Vormundschaften fortgesetzt werden.

Der „Arbeitskreis Amtsvormundschaften“ bietet den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in diesem Arbeitsfeld ein moderiertes Forum, um über aktuelle Entwicklungen zu informieren, neue Impulse zu erhalten, von den Erfahrungen der Kolleg*innen zu profitieren und damit die Handlungssicherheit am eigenen Arbeitsplatz zu stärken und Qualitätsstandards zu entwickeln. Des Weiteren können spezielle Themen aus dem Arbeitsfeld über Weiterbildungsangebote qualifiziert werden. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Vernetzung und Förderung der Kooperation unter den Mitarbeiter*innen im Bereich der Amtsvormundschaft.

Der Arbeitskreis Vormundschaften in M-V findet zweimal jährlich in der Bildungsstätte Schabernack statt.

Dozierende

Seminarbegleitung

Organisatorisches

Kosten15,00 €

AbschlussTeilnahmebescheinigung

Termin(e)

Veranstaltungsort(e)

Schabernack e.V.
Schabernack 70
18273 Güstrow

Impressionen und Feedback von Teilnehmern

  • Impresssion Seminare

    "Ich habe viele neue Anregungen erhalten, die ich gut im Tagesablauf mit Kindern anwenden kann."

    Teilnehmer*in
  • impression Tagung

    "Die einzelnen Vorträge und Fachforen waren sehr passend zur Thematik gewählt."

    Teilnehmer*in
  • impression Kursreihe

    "Das Thema wurde so gut rübergebracht, dass man jetzt voller Eifer in den Alltag startet."

    Teilnehmer*in