Zurück zur Übersicht

Online-Angebote | Nr. C6-132/22

Trauma durch Flucht & Krieg

Traumatische Erfahrungen hinterlassen Spuren in allen Bereichen des Erlebens (emotional, kognitiv und körperlich) und können auch die Gestaltung pädagogischer Situationen auf verschiedenen Ebenen deutlich beeinflussen.

Das Verständnis für die Auswirkungen hochbeängstigender und belastender Erlebnisse, ermöglicht ein Verstehen das in pädagogischen Kontexten zu einem angemessenen Handeln und zur Entwicklung einer Haltung des guten Grundes beitragen kann.

Dieser Online-Input gibt einen ersten Einblick in die Folgen traumatischer Ereignisse und die Ansätze einer hilfreichen pädagogischen Begegnung.

Dozierende

Lars Dabbert

Seminarbegleitung

Organisatorisches

Kosten35,00 €

Termin(e)

21.09.2022

Veranstaltungsort(e)

Online via ZOOM-Meeting 13:00 - 16:00 Uhr

Impressionen und Feedback von Teilnehmern

  • Impresssion Seminare

    "Ich habe viele neue Anregungen erhalten, die ich gut im Tagesablauf mit Kindern anwenden kann."

    Teilnehmer*in
  • impression Tagung

    "Die einzelnen Vorträge und Fachforen waren sehr passend zur Thematik gewählt."

    Teilnehmer*in
  • impression Kursreihe

    "Das Thema wurde so gut rübergebracht, dass man jetzt voller Eifer in den Alltag startet."

    Teilnehmer*in