Zurück zur Übersicht

Kursreihe/Qualifizierungskurs | Nr. K22/23

Fachpädagogin/Fachpädagoge für offene Hortarbeit

Die Bildungskonzeption des Landes M-V beschreibt die offene Hortarbeit als die wesentliche Organisationsform des Zusammenlebens im Alltag mit Hortkindern. Den Chancen der offenen Hortarbeit auf die Spur zu kommen, das Kind in den Mittelpunkt zu stellen und Stärkung für die eigene Tätigkeit zu erfahren, dazu lädt diese Kursreihe Sie ein.

Den Inhalt bestimmen pädagogisch relevante Fachthemen verbunden mit vielfältigen Anregungen für die Gestaltung des Alltags, Zeiten für Reflexion, Gespräch und kollegiale Beratung.

Die Kursreihe umfasst 7 Module a 2 Tage und schließt mit einem Kolloquium und einer schriftlichen Hausarbeit ab.

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat mit dem Abschluss: Fachpädagogin/Fachpädagoge für offene Hortarbeit.

Dozierende

Eva-Maria Albrecht

Seminarbegleitung

  • Agenda

    Modul 1      

    • Begriffsklärung offene Hortarbeit
    • Rolle und Haltung der Fachkraft zu pädagogischen Grundsatzthemen
    • Grundbedürfnisse von Kindern
    • Entwicklungsaufgaben von Kindern im Grundschulalter
    • Übergänge begleiten (Kita–Schule–weiterführende Schule)


    Modul 2      

    • Pädagogischer Auftrag und Aufsichtspflicht im offenen Hort
    • Beginn und Ende der Aufsichtspflicht
    • Rechtliche Grundlagen von Aufsichtspflicht, Haftung und Versicherung
    • Delegation der Aufsichtspflicht
    • Reisen und Ausflüge mit Kindern


    Modul 3

    • Tagesgestaltung/Zeitmanagement/Projektarbeit
    • Raumgestaltung
    • Hausaufgaben
    • Wertschätzende Gesprächsführung mit Kindern
    • Konzept nach Ben Fuhrmann: Fähigkeiten lernen statt schimpfen und strafen

    Modul 4

    • Kinder kess (kooperativ, ermutigend, sozial, situationsorientiert) erziehen
    • Grundbedürfnisse von Kindern kennen und beachten
    • Wertschätzende Gesprächsführung mit Kindern


    Modul 5

    • Zusammenarbeit mit Eltern
    • Ziele, Formen und Angebote
    • Elterngespräche führen, vor- und nachbereiten
    • Beschwerdemanagement


    Modul 6    

    • Im Team zusammenarbeiten
    • Rolle und Haltung, Kompetenzen und Präferenzen der einzelnen Teammitglieder
    • Praktikanten anleiten
    • Mit der Grundschule kooperieren
    • Qualität festschreiben/eine Konzeption (weiter-)entwickeln


    Modul 7

    • Kolloquium
    • Reflexion der Kursreihe
    • Übergabe der Zertifikate
  • Fortbildungsinhalte

    Modul 1

    • Begriffsklärung offene Hortarbeit
    • Rolle und Haltung der Fachkraft zu pädagogischen Grundsatzthemen
    • Grundbedürfnisse von Kindern
    • Entwicklungsaufgaben von Kindern im Grundschulalter
    • Übergänge begleiten (Kita–Schule–weiterführende Schule)

    Modul 2

    • Pädagogischer Auftrag und Aufsichtspflicht im offenen Hort
    • Beginn und Ende der Aufsichtspflicht
    • Rechtliche Grundlagen von Aufsichtspflicht, Haftung und Versicherung
    • Delegation der Aufsichtspflicht
    • Reisen und Ausflüge mit Kindern

    Modul 3

    • Tagesgestaltung/Zeitmanagement/Projektarbeit
    • Raumgestaltung
    • Hausaufgaben
    • Wertschätzende Gesprächsführung mit Kindern
    • Konzept nach Ben Fuhrmann: Fähigkeiten lernen statt schimpfen und strafen

    Modul 4

    • Kinder kess (kooperativ, ermutigend, sozial, situationsorientiert) erziehen
    • Grundbedürfnisse von Kindern kennen und beachten
    • Wertschätzende Gesprächsführung mit Kindern

    Modul 5

    • Zusammenarbeit mit Eltern
    • Ziele, Formen und Angebote
    • Elterngespräche führen, vor- und nachbereiten
    • Beschwerdemanagement

    Modul 6

    • Im Team zusammenarbeiten
    • Rolle und Haltung, Kompetenzen und Präferenzen der einzelnen Teammitglieder
    • Praktikanten anleiten
    • Mit der Grundschule kooperieren
    • Qualität festschreiben/eine Konzeption (weiter-)entwickeln

    Modul 7

    • Kolloquium
    • Reflexion der Kursreihe
    • Übergabe der Zertifikate

Organisatorisches

Kosten1.390,00 €

AbschlussZertifikat

Bildungskonzeption M-VModul Alle Module werden als Fortbildung zur BIKO M-V anerkannt.

Termin(e)

11.01.2024 - 12.01.2024

19.02.2024 - 20.02.2024

11.03.2024 - 12.03.2024

17.04.2024 - 18.04.2024

27.05.2024 - 28.05.2024

19.06.2024 - 20.06.2024

11.09.2024 - 12.09.2024

Veranstaltungsort(e)

Güstrow

Feedback von Teilnehmer*innen

  • Feedback zum Seminar

    "Ich habe viele neue Anregungen erhalten, die ich gut im Tagesablauf mit Kindern anwenden kann."

    Teilnehmer*in
  • Feedback zum Online-Plenum der LAG Kinder- und Jugendarbeit M-V

    "Danke, für das wirklich gelungene Plenum. Durch die zahlreichen Teilnehmer unserer Region, konnte ich mein Netzwerk erweitern und Kontakte knüpfen. Ich bin immer wieder erstaunt, was auf digitalem Weg alles möglich ist."

    Teilnehmer*in
  • Feedback zur Kursreihe

    "Das Thema wurde so gut rübergebracht, dass man jetzt voller Eifer in den Alltag startet."

    Teilnehmer*in
  • Feedback zum Seminar Stressbewältigung durch Achtsamkeit – MBSR

    „Die Bildungsstätte war sehr gut an unserem Wohlbefinden interessiert, sehr freundlich und umsichtig. Macht unbedingt weiter so.“

    Teilnehmer*in